Synonyms Index

akarma — Nichthandeln — Bg 4.16, Bg 4.18
akarma-kṛt — ohne etwas zu tun — Bg 3.5
akarmaṇaḥ — als keine Tätigkeit — Bg 3.8
akarmaṇaḥ — ohne Arbeit — Bg 3.8
akarmaṇaḥ — des Nichthandelns — Bg 4.17
akarmaṇi — die vorgeschriebenen Pflichten nicht auszuführen — Bg 2.47
akarmaṇi — in Nichthandeln — Bg 4.18
bhīma-karmā — jemand, der herkulische Taten vollbringt — Bg 1.15
guṇa-karma — der Tätigkeiten unter materiellem Einfluß — Bg 3.28
guṇa-karmasu — in materiellen Tätigkeiten — Bg 3.29
janma-karma-phala-pradām — mit dem Ergebnis einer guten Geburt und anderen fruchttragenden Reaktionen — Bg 2.42–43
karma — Tätigkeiten — Bg 2.49, Bg 4.9, Bg 4.33, Bg 5.11, Bg 7.29, Bg 18.2
karma — Pflichten — Bg 3.8
karma — vorgeschriebene Pflichten — Bg 3.14, Bg 3.24
karma — und Arbeit — Bg 4.13
karma — Handlung — Bg 4.15, Bg 16.24, Bg 18.15, Bg 18.19, Bg 18.23, Bg 18.24, Bg 18.25
karma — vorgeschriebene Pflicht — Bg 4.15
karma — Handeln — Bg 4.16, Bg 4.16
karma — fruchtbringende Tätigkeit — Bg 4.18
karma — Arbeit — Bg 4.21, Bg 6.3, Bg 18.47
karma — in Tätigkeiten — Bg 4.24
karma — fruchtbringende Tätigkeiten — Bg 8.1, Bg 8.3
karma — der Arbeit — Bg 9.28
karma — zu arbeiten — Bg 15.2
karma — Tätigkeiten von — Bg 18.3
karma — Tätigkeit von — Bg 18.5
karma — von Tätigkeiten — Bg 18.11
karma — der Handlung — Bg 18.18, Bg 18.18
karma — die Handlung — Bg 18.18
karma — Pflicht — Bg 18.42, Bg 18.43, Bg 18.44, Bg 18.44
karma- phalam — die Ergebnisse aller Tätigkeiten — Bg 5.12
karma-bandham — Fessel der Reaktion — Bg 2.39
karma-bandhanaḥ — Bindung durch Arbeit — Bg 3.9
karma-indriyaiḥ — durch die aktiven Sinne — Bg 3.7
karma-indriyāṇi — die fünf Arbeitssinne — Bg 3.6
karma-jā — von fruchtbringender Arbeit — Bg 4.12
karma-jam — aufgrund fruchtbringender Tätigkeiten — Bg 2.51
karma-jān — aus Arbeit geboren — Bg 4.32
karma-phala — im Ergebnis der Tätigkeit — Bg 2.47
karma-phala — mit den Ergebnissen der Tätigkeiten — Bg 5.14
karma-phala — die Frucht der Arbeit — Bg 18.27
karma-phala-āsaṅgam — Anhaftung an fruchttragende Ergebnisse — Bg 4.20
karma-phala-tyāgaḥ — Entsagung der Ergebnisse fruchtbringender Tätigkeiten — Bg 12.12
karma-phalam — des Ergebnisses der Arbeit — Bg 6.1
karma-phale — bei fruchtbringender Tätigkeit — Bg 4.14
karma-saṅgena — durch Gemeinschaft mit fruchtbringender Aktivität — Bg 14.7
karma-saṅginām — die an fruchtbringender Arbeit haften — Bg 3.26
karma-saṅgiṣu — in der Gemeinschaft derjenigen, die fruchtbringenden Handlungen nachgehen — Bg 14.15
karma-sannyāsāt — im Vergleich zur Entsagung fruchtbringender Tätigkeiten — Bg 5.2